Wie lassen sich Pädagogik, Didaktik und Schul-IT in Einklang bringen? Der sogenannte Massive Open Online Course (MOOC) zeigt nachhaltige und praxistaugliche Wege auf, bündelt Hintergrundwissen, regt zur Diskussion an und bietet Raum, um digitale Schulentwicklung pädagogisch orientiert anzugehen. Der Kurs beinhaltet unter anderem Lernbausteine zur Nutzung von freier und Open-Source-Software.

Erreichbar ist der Kurs online auf einer Moodle-Plattform: https://machmitnetz.de/x/moocpod20

Jetzt Beratungsgespräche buchen!

Am 8., 9. und 10. Juli 2020, jeweils in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr, finden interaktive Netzgespräche statt. Unter dem Motto „Buche Know-how und Fachkompetenz“ besteht für alle Teilnehmenden des MOOC die Option, sich ein 15-minütiges Zeitfenster bei Fachleuten zu buchen. Themen sind u. a. „Bring Your Own Device (BYOD)“, „Schulnetz mit OpenWrt“ oder „pädagogisch orientierte Schulentwicklung als Schulaufsicht begleiten“. Als Expertinnen und Experten stehen unter anderem schulfachliche Referenten und Bildungspolitikerinnen zur Verfügung. 

Die Module im Überblick

  • Anfang Juli 2020: Modul EINSTIEG – in das Thema pädagogisch orientierte digitale Schulentwicklung
  • Anfang Juli 2020: Modul PERSPEKTIVEN – auf pädagogisch orientierte digitale Schulentwicklung
  • ab dem 18. Juli 2020: Modul LERNBAUSTEINE – für den Einsatz in Schule und Unterricht

Anmeldung und weitere Informationen

Bitte melden Sie sich über die Online-Anmeldung zur Teilnahme an: https://machmitnetz.de/x/moocpod20

Die Teilnahme ist kostenlos und bis zum 31. August 2020 möglich.

Ausführliche Informationen finden Sie im Infoblatt (PDF).

Der Online-Selbstlernkurs "PÄDAGOGISCH ORIENTIERT DIGITAL" ist ein Angebot im Rahmen von "LiGa – Lernen im Ganztag" Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Fachnetzwerk "Digital-vernetztes Lernen" (konzept:schule e.V.) und der Initiative moodleSCHULE e.V.

 

Creative Commons BY-SA 4.0

Dieser Artikel wird unter der Creative Commons-Lizenz „Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International (CC BY-SA 4.0)“ veröffentlicht. Weitere Informationen: Creative Commons Lizenz